Comworth Sirius

Messkom® Vertriebs GmbH

Messtechnik für die Kommunikation- und Netzwerktechnik

Messkom Logo HP
  • Beschreibung SwiftWing SIRIUS

    SwiftWing SIRIUS Line-rate Capture Storage
    "High-performance 1/10/20/40G Deep Packet Capture System"

    SwiftWing SIRIUS LCS ist eine hochperformante Deep Capture & Storage Lösung, die sich nahtlos in jede Netzwerkumgebung oder auch in eine bereits installierte Basis zum Netzwerk Monitoring einfügt.

    • SwiftWing SIRIUS LCS ist optimiert für verlustfreie voll-duplex Datenaufzeichnung im Industriestandard (PCAP- bzw., nanoPCAP-Format).
       
    • Durch die Transparenz und Vielseitigkeit im Zusammenspiel mit etablierten, bereits genutzten Managementsystemen auf Unternehmensebene, ist das SwiftWing SIRIUS LCS die Alternative zu den einschlägig bekannten Marken.
       
    • Die Möglichkeiten des RESTful API gestattet es einzelnen, oder im Verbund betriebenen, SwiftWing SIRIUS Systemen, sich in konzernweite Monitoring Strukturen einzufügen.
       

    Die SwiftWing SIRIUS LCS Systeme bieten skalierbare Lösungen, angepasst an Ihr Anforderungsprofil. Die Produktlinie beinhaltet 4 portable Systeme, die auf die Techniker „im Feld“
    abgestimmt sind.

    SwiftWing SIRIUS Portable System
    (1G, 10G, 20G und 40G Modelle)

    sirius_portable_2_kl

    SwiftWing-product-stacked

    19 Zoll Gehäuse/Einschübe/Systeme:
    Diese SIRIUS Produkte unterscheiden sich in Geschwindigkeit des Netzwerks (1G bis 40G) und in der (erweiterten) Speicherkapazität (aktuell bis zu 1.000TB):

    • SwiftWing SIRIUS 3U
    • SwiftWing SIRIUS 4U
    • SwiftWing SIRIUS Multibox

    Verantwortliche von Unternehmens- oder gar Konzernnetzwerken sehen sich einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüber. In dieser neuen „ALL-IP“-Welt gehören Performance Analyse, ITIL und Service Level Agreements zum täglichen Geschäft (und verschlingen immer noch einen Großteil ihrer Ressourcen).

    Aber mehr Herausforderungen stehen an: Durch die fortschreitende Verbreitung der Virtualisierung entstehen neue Herausforderungen in Hinblick auf die Analyse des physikalischen Netzwerkes und der Performance der Anwendung. Durch VOIP und IPTV werden die Auswertung von Quality of Service Mechanismen immer wichtiger.

    All dies geschieht jedoch nicht „auf der grünen Wiese“. Über lange Jahre sind hohe Investitionen in die Wartung und Überwachung der Netzwerke gemacht worden. Das Spektrum dieser Investitionen ist sehr breit. Es reicht von Open Source Sniffern  bis hin zu kostenintensiven, proprietären Netzwerklösungen.

    Speziell diese proprietären Lösungen, die einst maßgeschneidert für Ihre Organisation erschienen, sind nun in die Jahre gekommen und zeigen ihre Schwächen. Die Gründe für diese Schwächen sind vielfältig. Es kann einerseits sein, dass sich Ihre Organisation und damit Ihre technischen Anforderungen geändert haben; andererseits kann aber auch ein anderer Effekt auftreten: Der Anbieter Ihrer proprietären Lösung hat den Fokus seiner Anwendung verändert, die nun gar nicht mehr so maßgeschneidert erscheint. Dies muss nicht unbedingt ein Fehler Ihres Anbieters sein. In Zeiten von Unternehmensübernahmen kann es sein, dass das bestehende Produkt im neuen Unternehmen neu positioniert werden musste, um dort in das Produktportefeuille zu passen.

    Ihre Aufgabe ist es nun die gemachten Investitionen für den nächsten Technologiezyklus nutzbar zu machen.
    SwiftWing SIRIUS Line-rate Capture Storage Systems (LCS) sind ausgelegt für höchste Anforderungen an die lückenlose Aufzeichnung des Datenverkehrs in IP-Netzen und können somit die Antwort auf gestiegene technologische Anforderungen sein.

     

  • SIRIUS 3U GbE
  • SIRIUS 4U
  • SIRIUS Multibox
  • Datenblätter