Fiberlaunch Vorlauffasern

Messkom® Vertriebs GmbH

Messtechnik für die Kommunikation- und Netzwerktechnik

Messkom Logo HP
  • Beschreibung

    Die Fiberlaunch Vorlauffaser ist wie eine automatische Hundeleine aufgebaut, die Sie bestimmt kennen.
    Ziehen Sie die LWL Faser auf die Länge heraus, die Sie benötigen (max. 1,5m) und arretieren den automatischen Einzug.
    Wenn Sie mit der Arbeit fertig sind, drücken Sie den Knopf und die Faser wird wieder eingezogen.
    So spart man sich Zeit, da Sie die Fasern beim Wechseln des Anschlusses nicht immer wieder in einen Koffer ablegen müssen.
    Die Fasern sind immer optimal vor Beschädigungen und Verschmutzung geschützt.

    Sie brauchen sich auch keine Sorgen machen, dass die LWL Peitschen beim einziehen beschädigt werden. Die Fiberlaunch Vorlauffasern sind so gebaut, dass Sie lange und ohne Probleme damit arbeiten können.

    Einfacher und handlicher kann man sich die Arbeit nicht machen.

    Vorlauffasern gibt es in zwei Versionen:

     

    • Fiberlaunch Eco:
      • Standard Länge: 150m
      • andere Längen: 200m, 250m, 300m ....
      • Connectors: SC, LC, FC-PC, E-2000, ST, DIN
      • LWL Faser/Peitsche: mit und ohne Stahl armiert, je nach Ausführung
      • Dämpfung: < 0,15dB / connector
      • Magnethalterung für 19” Schränke, damit man die Hände frei hat.

    Fiberlaunch Eco px250

     

     

    • Fiberlaunch High Quality
      • Standard lenght: 500m, 1000m
      • andere Längen verfügbar
      • Connectors: SC, LC, FC-PC, E-2000, ST, DIN
      • LWL Faser/Peitsche: mit Stahl Armierung, >150cm Länge
      • Dämpfung: < 0,15dB / connector
      • Gürtelclip, damit man die Hände Frei hat.

    Fiberlaunch px250

     

     


    Der große Vorteil bei den Fiberlauch Vorlauffasern ist, dass Sie die Hände beim Arbeiten frei haben und nichts am Boden herumliegt. Sie können die Fiberlaunch Vorlauffaser bequem mit dem Klip an Ihre Hosentasche befestigen oder mit dem Karabiner an das Patchfeld hängen, damit Sie beide Hände frei zum arbeiten haben.

    Durch den automatischen Einzug der LWL Peitschen müssen Sie nicht jedesmal die Fasern wieder in Ihren Koffer verstauen und sparen so über den Tag viel Zeit und Nerven.

    Zudem können Sie die Stecker und auch die LWL Peitschen, wenn diese verschlissen oder defekt sind tauschen lassen.
    Es ist nicht nötig die komplette Vorlauffaser zu ersetzen, sondern nur die Teile die kaputt sind.

  • Fiberlaunch High Qulity
  • Video
  • Datenblatt