Tempo 801k

Der 801K Premium ist ein Professioneller Leitungssucher ähnlich wie der 701K Classic.

Beschreibung

Der 801K Premium ist ein Professioneller Leitungssucher ähnlich wie der 701K Classic. Der 801K verfügt zusätzlich jedoch noch über einen integrierten 50Hz Rauschfilter.

Ausstattung wie 701k Classic zusätzlich mit folgendem Merkmal:

  • Krokoklemmen mit Nagelkissen zur Kontaktierung isolierter Leitungen

Wichtige Merkmale des Test-Probes 200 FP

  • Hochempfindlicher Verstärker
  • Schlanke, ergonomische Form
  • Auto-Power-OFF-Funktion, erhöht die Batterielebensdauer
  • Einstellbare Empfindlichkeit zur Erhöhung der Genauigkeit
  • Eingebauter 50 Hz-Filter zur Unterdrückung von Netzstörungen (zuschaltbar)
  • Kopfhöreranschluss

Set 801K bestehend aus:

77HP High Power Tongenerator, 200FP Empfänger mit 50Hz Filter, Normanschluss, Krokoklemmen und Tasche.

Datenblatt

801K_AT8K-deu-MK.pdf
Kabelsucher-Vergleichsliste-Messkom.pdf

Angebot, Anfrage / Teststellung

Ähnliche Produkte

Metageek Chanalyzer

WLAN Probleme einfach erkennen mit dem Chanalyzer von Metageek

Der Chanalyzer von Metageek ist ein WLAN Spektrum Analyser, um WLAN Probleme einfach und schnell zu erkennen und zu lösen.
Tempo 711K

Noch genauer bei der Adern-Identifizierung

Der 711K ist ähnlich wie der 701K, hat aber zusätzlich noch einen LED für die Anzeige der Signalstärke.
Tempo 802k

Mit zusätzlichen 50Hz Rauschfilter, Hub Blink und Adernkontakte

Der 802K Digital LAN Tracer ist extra für Netzwerk-Verdrahtungen entwickelt worden. Die 200FP Tone Probe hat zusätzlich noch einen 50Hz Rauschfilter integriert, mit dem das Brummen von Leuchtstoffröhren gefiltert wird.
SC39 SONDE CATCHER

Der SC39 Sonde Catcher ist so konzipiert, dass er während des Gebrauchs die Funksonde einfängt.

  • Kompatibel mit Mikrorohren ø 8-24 mm
  • Maximale Geschwindigkeit für die Sonde: 20 m/s
  • Maximales Gewicht der Sonde: 70 g
  • Mit Vesala-Sonden können Sie jegliche Fehler an Mikrorohrinstallationen erkennen.
Messhelfer/Schleifenschalt-Gerät TX917

Messhelfer / Schleifenschaltgerät für den ACT6000

Wenn Sie mit dem ACT6000 eine RFL Kabelfehlerortungsmessung machen wollen, muss man während der Messung zwischen den Leitungen A und B bzw. zwischen A und C einen Kurzschluss legen.